Botanik

Die Vegetation, die sich spontan oder geplant in so einem Garten ausbreitet, kann mannigfaltig sein und oft weiß man gar nicht, was das für ein Kraut ist, das sich unseren Garten als Heimatdomizil ausgesucht hat. Bevor man es für Unkraut hält und ausreißt, sollte man sich schlau machen. Wir wollen hier die Geschichte und Herkunft einiger Kräuter und Zierpflanzen erzählen.

Die RoseSeit der griechischen Antike gilt die Rose als die Königin der Blumen. Die rote Rose steht seit dem Altertum als Symbol für Liebe, Freude und Jugendfrische und ihre Schönheit wurde gleich mehreren Göttinnen geweiht:

Die NelkeBöse Zungen behaupten, die Nelke sei bloß eine Füllblume oder ziere nur